7 Gründe

7 Gründe warum ein Unternehmer / Gastronom eine App haben sollte

1)Kundenbindung

Ziel einer Marketingstrategie kann sein, das Kundensegment zu erweitern und/oder den Umsatz zu steigern. Machen Sie den ersten Schritt vor Ihrer Konkurrenz und sind ihr einen Schritt voraus und integrieren in Ihre Strategie auch das mobile Marketing. Die App ist ganz einfach zu bedienen und kann an vielen Stellen direkt auch mit Ihrer Website verlinkt werden (Bilder, Speisekarte oder Menuplattform) um den Pflegeaufwand zu minimieren.
Gäste identifizieren sich gerne mit Innovativem.

2) Mund zu Mund Werbung
Präsentieren Sie Ihren guten Gästen Ihre App mit dem direkten „Draht“ zu Ihnen. Machen Sie jeden Gast zum VIP in Ihrem Haus. Lassen Sie Ihre App von Ihren Gästen an andere Gäste weiterempfehlen. Veranstalten Sie Wettbewerbe und erstellen spielend Hausinformationen in der App und lassen so den Gast noch näher am Puls Ihres Unternehmens teilnehmen.
Gäste beweisen anderen gerne, dass Sie in Ihrem Haus ein VIP sind.

3) Minimale monatliche Belastung
Mit Kosten für weniger als ein Espresso pro Tag (ca. CHF 3.30 pro Tag) erhalten Sie eine einzigartige Werbeplattform. Sie sind immer in der Westentasche dabei, der Gast erinnert sich bereits beim Blick auf’s Handy an Ihren Betrieb (Ihr iPhone-Icone) und nimmt Sie überall mit wo er gerade ist!
Gäste sind froh sich für Sie entschieden zu haben.

4) Bilder sagen mehr als Worte
Präsentieren Sie Aufnahmen Ihres Betriebes im integrierten Fotoalbum, oder posten Bilder die Ihre Gäste erstellt haben. Veranstalten Sie einen Event oder eine Party, so können Sie spielend, einfach Bilder in Ihre App integrieren. Gäste präsentieren sich sehr gerne vor der Kamera und freuen sich, gesehen zu werden, eröffnen Sie sich auf diesem Weg noch mehr Empfehlungen von Gästen an Gäste.
Gäste sehen sich gerne auf öffentlichen Bildern und empfehlen dies selber gerne weiter.

5) Den Gast ins Geschehen miteinbeziehen
Spielerisch kann der Gast selber Erlebtes oder Schönes fotografieren und automatisch von seinem iPhone Ihnen zumailen, so entsteht eine ganz andere Beziehung und sie können anschliessend die Gastaufnahmen auf der nächsten Mittagsmenukarte veröffentlichen oder an eine Pinnwand posten, lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf.
Gäste stellen sich gerne in den Mittelpunkt.

6)Push Text
Versenden Sie Kurzmeldungen direkt an Ihre App-Besitzer (man könnte auch sagen Fan’s) und teilen Ihnen mit, dass Sie soeben frische Spargeln erhalten haben und diese heute Abend speziell anrichten würden…oder was auch immer Sie Ihren Gästen kurz mitteilen möchten, es ist ein fantastischer, direkter „Draht“ zu Ihrem Gast.
Gäste lieben Empfehlungen.

7)Zimmer, Tisch und z.B. Bowlingbahn/Clubeintritt reservieren
Integrierte Schnittstellen ermöglichen via Reservierungsformular oder z.B. Tischreservation via Bookatable- / Livebookings-Schnittstelle einen Tisch via App zu reservieren. So kann der Gast 24/7, gerade wie er Lust hat, eine Reservation auslösen, packen Sie die Gunst am Schopf und ebnen dem Gast den Weg zu Ihnen auf elegante Weise!
Gäste lieben es bequem.

Apps stellen bisherige Werbemechanismen gehörig auf den Kopf, werben Sie anders als Andere für sich!